30. Juni 2022

CG Elementum holt Quarterback als Partner bei Greenville ins Projekt

Bei der Entwicklung des früheren Militärstandortes Areal C in Karlsruhe hin zum urbanen und grünen Mischgebiet Greenville hat die Quarterback Immobilien AG zwei Baufelder von der CG Elementum AG erworben, um diese nach Baurechtschaffung entsprechend der Vereinbarungen mit der Stadt Karlsruhe zu realisieren.

In der Karlsruher Nordstadt werden insgesamt über 800 Wohnungen entstehen, außerdem Gewerbeflächen, Büros und Kreativräume.

Der Entwicklungsvorstand der CG Elementum AG Ulf Graichen sagte: „Aktuell stimmen wir mit der Stadt Karlsruhe die Bauleitplanung ab und hoffen auf Baurecht Ende 2022. Für die anschließende Realisierung eines so großen Gebietes ist die Hinzunahme von Partnern üblich und ich freue mich, dass wir mit der Quarterback Immobilien AG für zwei der Baufelder ein wirklich renommiertes und leistungsfähiges Unternehmen gewinnen konnten. Für die Phase der Baurechtschaffung bleiben die Ansprechpartner für die Stadt Karlsruhe die gleichen wie bisher.“


Urheber Foto: Adrian Campean


Pressekontakt
Martina Serwene
T +49 30 7675948 1269
E: presse@cg-elementum.de