Löhnberger Mühle | Lahnstein

Wohneneigentum an der Lahn

Die einst größte und modernste Getreidemühle Deutschlands wurde 1890 erbaut und steht heute unter Denkmalschutz.

Das Bestandsensemble, das Mühlengebäude, Direktorenvilla, Arbeiterwohnungen und einen Uhrenturm umfasst, wird in seinem Industriecharakter erhalten bleiben und durch Neubauten ergänzt. So entsteht inmitten des Weltkulturerbes „Oberes Mittelrheintal“ ein architektonisches Juwel für Wohnen und Arbeiten mit Büros und Gastronomie. Die Lage am Rhein bietet vielfältige Möglichkeiten naturnaher Freizeitgestaltung. Es ist ein Schiffsanleger geplant, wodurch innovative Konzepte für CO2-neutrales Bauen und der Einsatz von Prefabrication möglich werden.

Daten und Fakten

Didierstraße 35, 56112 Lahnstein

Objekttyp

Development/Quartiersentwicklung

Platzierung

Globalverkauf/ ETW-Vertrieb

Flächen/Einheiten

Wohnen: 37.900 m²
Gewerbe: 2.500 m²
Stellplätze: 454

Projektvolumen

188.000.000 €

Realisierung

bis 2025

In Planung

Lage Objekt

Didierstraße 35
56112 Lahnstein