STADTLANDHAVEL | Berlin

Eleganter Mix aus Industriedenkmal und neuer Architektur

Die Kleine Eiswerderstraße befindet sich in ruhiger, grüner Lage im Nordwesten Berlins in Haselhorst. Das Stadtzentrum ist von hier in rund 20 Minuten erreichbar.

Auf dem Grundstück, das nur wenige Schritte von der Havel und der Insel Eiswerder entfernt liegt, stehen derzeit denkmalgeschützte Gebäude sowie der im Burgenstil errichtete historische Wasserturm der ehemaligen Königlichen Pulverfabrik, der charmanter Blickfang und Mittelpunkt des zukünftigen Wohnquartiers sein wird.
Das Bauvorhaben, bei dem 210 Wohneinheiten entstehen, sieht die denkmalgerechte Sanierung und Revitalisierung der Bestandsgebäude sowie eine harmonische Ergänzung mit fünf Neubauten und einer Tiefgarage vor.

Daten und Fakten

Kleine Eiswerderstraße 14, 13599 Berlin

Objekttyp

Bauträger/Development

Platzierung

ETW-Vertrieb

Flächen/Einheiten

Wohnen: 15.700 m², 210 Einheiten
Stellplätze: 165

Projektvolumen

EUR 110.000.000

Realisierung

2023

In Ausführung

Kontakt

Dr. Sam Patrick Foos
Niederlassungsleiter Berlin

T +49 (0)30 7675948 1100