Nachhaltiges Zusammenleben

Viele unserer sanierten und einer neuen Nutzung zugeführten Objekte sind Teil großräumiger Quartiersentwicklungen, auf die wir seit mehreren Jahren einen Schwerpunkt in unserer Projektarbeit setzen.

Hierbei gilt es in besonderem Maße, einen gesunden Nutzungsmix zu konzipieren, um die vielfältigen Bedürfnisse unterschiedlichster Menschen zu berücksichtigen und zugleich wichtige Rahmenfaktoren wie Natur und Umwelt mit einzubeziehen.

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Quartiersentwicklung ist Stadtentwicklung. Durch den steigenden Zuzug vieler Menschen in die Innerstädte wächst der Druck auf die Ballungszentren. Brachflächen, die von Wohngebieten umschlossen sind, besitzen darum viel nutzbares, positives Potenzial: Durch Revitalisierung und Urbanisierung kann hier etwas Neues entstehen, das sich als integraler Bestandteil an die umgebenden Strukturen harmonisch anknüpfen lässt und innerstädtische Lücken sinnvoll schließt.

Eine behutsame und ausgereifte Planung ist hierfür unerlässlich. Sie sollte funktionale und wirtschaftliche Ansprüche erfüllen, ökologisch nachhaltige Lösungen realisieren und immer die Bedürfnisse der Menschen in den Mittelpunkt stellen. Nur im Einklang aller Komponenten kann eine echte, langfristige Bindung von Bewohnern und Nutzern gelingen und der Zusammenhalt der Stadtgesellschaft gesichert werden.

Entwicklung neuer Nutzungskonzepte

Seit vielen Jahren widmen wir uns der Konversion und Revitalisierung ehemaliger Gewerbe- und Bürogebäude sowie ganzer Industriebrachen unter Einbezug durchdachter wohnwirtschaftlicher und gewerblicher Nutzungskonzepte.

Im Sinne einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Immobilienentwicklung haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Werte wo es möglich ist zu erhalten. So bewahren wir architektonische Schmuckstücke und städtebauliche Denkmäler und führen sie einer neuen Nutzung zu. Teils ergänzen wir die sanierten Gebäudekomplexe durch moderne Neubauten, die sich harmonisch in die vorhandene Struktur einpassen und so zur weiteren Revitalisierung beitragen. In der Synthese von sanierten Objekten und ergänzenden Neubauten entstehen vielfältige neue Wohn-, Arbeits- und Lebensräume.

Stadtteilentwicklung

Mit den Plagwitzer Höfen im Leipziger Stadtteil Plagwitz gestalten und beleben wir bis heute sukzessive das komplette Areal und wirken so an der Stärkung des gesamten Stadtteils mit.